app-werbung-pestodo.png
Jetzt downloaden Jetzt downloaden
Jetzt downloaden Jetzt downloaden
Art.Nr.
EAN
Gewicht
Hersteller-

Sorsec Wespennest Spray

schnelle Wirkung durch Desorientierung, Verdunstungskälte und Kontakt Wirkstoff: Tetramethrin, d-Phenothrin

Sie sparen:
- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
5

Beschreibung:
  • zur schnellen und sicheren Bekämpfung von Wespen im Innen- und Aussenbereich
  • Sofortwirkung im Nest sowie sichere Abtötung von Nachzüglern und Larven
  • Baua-Nr.: N-46837
Anwendung:
  • Aus 1,5 - 3 m Entfernung zum Nest sprühen
  • Sorsec Wespenspray senkt rasch die Temperatur im Nest und seiner unmittelbaren Umgebung und produziert einen betäubenden Dampf.
  • Unter normalen Umständen würde jeder Eindringling, der ein Nest stört, von den Wespen instinktiv in einer gemeinsamen Verteidigungsreaktion angegriffen werden.
  • Diese instinktive Verteidigungsreaktion wird von Sorsec Wespen Nest Spray Aerosol jedoch gestört, so dass das Produkt direkt in das Nest eingebracht werden kann.
  • Der Dampf wirkt erstickend, während die pyrethroiden Wirkstoffe alle Wespen einschließlich ihrer Larven abtöten.
  • Wespen, die nach der Behandlung einfliegen, werden nicht in das abgetötete Nest zurückkehren - sie schwärmen allerdings noch eine Weile im ehemaligen Nestgebiet umher.
Wirkstoff:
  • 2,5g/kg Tetramethrin, 1g/kg d-Phenothrin
Gefahrensymbole:
  • N
  • F+
tip.gif
  • bei niedrigen Temperaturen befinden sich die Wespen in einer Ruhephase, weshalb die Behandlung der Wespennester daher möglichst am frühen Morgen oder am späten Abend stattfinden sollte
  • aus einer Entfernung von etwa 3m und in Windrichtung sollte das Wespennest gut eingesprüht werden (ca. 5sec.)
  • bei zugänglichen Wespennestern sollte man vor einer Verneblung aus unmittelbarer Entfernung zuerst in und um die Einfluglöcher sprühen
  • es ist möglich, dass nach der Behandlung des Wespennestes noch Wespen zufliegen, weshalb die endgültige Entfernung des Nestes erst 2 Tage nach der Behandlung angeraten wird
  • einzeln vorkommende Wespen kann man durch gezieltes kurzes ansprühen bekämpfen
  • bei der Wespenbekämpfung ist in jedem Fall spezielle Schutzkleidung zu tragen. Dazu gehören Gesichtsschutz, Handschuhe, lange Hose und feste Schuhe.
  • Nach einer Behandlung bzw. Entfernung eines Wespennestes können Sie die entstandenen Beläge mit im Handel erhältlichen Reinigungsmitteln und einem feuchten Lappen entfernen
  • Allgemein gilt ein Bekämpfungsverbot für folgende geschützte Wespenarten: Kreiselwespe, Dolchwespe, Keulhornblattwespe und Knopfhornwespe
  • im Umgang mit diversen Wespenbekämpfungsmitteln gilt: die Bekämpfungsmittel dürfen nicht in die Kanalisation und in Oberflächengewässer gelangen

Anfrage


Datenblatt und weitere Dokumente

„Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.“

ghs-kennzeichnunssymbole.jpg

 GHS1: Explosiv - GHS2: Entzündlich - GHS3: Oxidierend - GHS4: Komprimierte Gase
GHS5: Ätzend, Reizend - GHS6: Sehr giftig, giftig - GHS7: C-M-R sensibilisierend TOST untere Kategorien
GHS8: C-M-R sensibilisierend TOST obere Kategorien - GHS9: umweltgefährlich

Facebook Kommentare

Diese Produkte könnten sie auch interessieren ...

Bayer Garten Wespenschaum

blattanexwespenspray-small.jpg
zur Behand...
%

Bayer Garten Wespen Powerspray

bayer-garten-wespen-powerspray-small.jpg
zur Behand...

finicon® Duracid Wespenspray

finicon_duracid_wespenspray-small.jpg
Hochkonzen...

Köderlichtfalle Dome Trap

s18003-small.jpg
gegen Flie...

Liquid Bait Flüssigköder für Dome Trap u.a.

s18004_thb.jpg
Flüssigköd...

PYRTOX P Insektenschaum

pyrtox-p-insektenschaum-p-small.jpg
insektizid...

Finicon Insektenschaum P+P

finicon-insektenschaum-p-small.jpg
insektizid...
%

Imkerhut

s4201_thb.jpg
Imkerhut i...

Imkerjacke einfach

s4200_thb.jpg
einfache I...

IPF-Schaum-System - Komplettsystem

nz3163ipfschaum-system-small.jpg
Koffer-Set...
Google